News
News vom 11.04.2012 um 12:18:13 Uhr:

qinet GmbH ist IBM Advanced Business Partner:


qinet ist seit Januar 2012 IBM Advanced Business Partner.

Neben der Autorisierung, die IBM als Implementierungspartner und auch als Generalunternehmer anzubieten, dokumentiert der Advanced Partner Status die enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit IBM als Partner bieten wir mit der „qinet SW Factory“, bei IBM- und qinet Akquisitionen, die Realisierung schlüsselfertige Lösungen im Bereich der „ Industriellen Software Fertigung“ onshore (in Deutschland) an.

weitere Informationen unter: qinet SW Factory SW Partner ►




News vom 15.05.2011 um 19:00:04 Uhr:

qinet Partnerschaft für Real Estate

Zusammenarbeit qinet / conet 

Die CONact Market Entry Management GmbH in Zusammenarbeit mit qinet GmbH / CONET Services GmbH hat einen der führenden Special Servicing Unternehmen in der Asset Klasse "Wohnen" als Partner in Deutschland gewonnen, die CASH FLOW SYNC einsetzen werden.

Ein kurzes Feedback unseres Partners:

"Mit CASH FLOW SYNC, einer Portallösung der CONact Market Entry Management GmbH wird es uns ermöglicht, für unsere Kunden das Management und den Vertrieb ihrer notleidenden Immobilien weiter zu optimieren und damit eine Werterhöhung für unsere Kunden zu erreichen. Die IT Plattform ermöglicht eine reibungslose und optimierte Zusammenarbeit zwischen den Workout Mitarbeitern der Bank und uns als externem NPL-Servicer und bietet für die operativen Verwertungsmaßnahmen zudem ein flexibles Reporting. Die Lösung unterstützt die komplexen Immobilienprozesse zwischen NPL-Servicer, Makler und Zwangsverwalter. Wir sind von der Innovationskraft des Produktes aus der fachlichen Praxis beeindruckt.
Aufgabenstellung und die Wünsche unserer Kunden bleiben dabei im Fokus der IT-Lösung. Das schafft Vertrauen und die Gewissheit, die richtige IT Lösung gewählt zu haben....

Zu CONact Market Entry Management GmbH:

Mit unserer Webbasierten Applikation CASH FLOW SYNC als Portallösung managen wir den kompletten Lebenszyklus einer Immobilie. Da es sich um eine reine Weblösung handelt, welche noch dazu multilingual ist, bietet es sich an, Portfolio-Bestände jeder Größe von nationalen und internationalen Finanzinstitutionen und Investoren zu managen. MehrM

Mehr Informationen zu Real Estate & Banken

 

Die Beantwortung ihrer speziellen Fragen und weitere Informationen zum Thema erhalten sie von:

qinet SOLUTION & SERVICES GmbH

Clemens Goss 
Director
Real Estate Consulting & Solutions

Telefon: +49 (0)711 91264187 
Mobil:    +49 (0)171 9740205

clemes.goss@qinet.de

 




News vom 06.03.2011 um 12:13:07 Uhr:

Vereinfachtes Immobilienmanagement für Banken im Partnerverbund

Banken, speziell auch Bad Banks, erhalten durch eine enge Kooperation der qinet mit CONET / CONACT aus der Cloud, als Software as a Service (SaaS), ausgereifte Lösungen zur Abwicklung von Problemimmobilien (Non Performing Loans NPL).

Zusammenarbeit qinet / conet          Detailliertere  Informationen:


Frankfurt am Main, 4. März 2011
Überall in Europa entstehen derzeit so genannte Bad Banks. Eine ihrer Hauptaufgaben ist die effiziente Verwaltung und sichere Abwicklung der bei ihnen „geparkten“ Problemimmobilien (NPL). Speziell für diese Herausforderung aber auch generell für den Markt bietet die qinet GmbH in enger Kooperation mit der CONET Services AG und der CONACT Market Entry Management GmbH jetzt eine maßgeschneiderte Lösung an: die Spezialanwendung CONACTOR unterstützt das Management von Immobilien über deren gesamten Lebenszyklus und berücksichtigt dabei insbesondere bankenspezifische Prozesse und Vorgaben.

Die Applikationsentwickler des Herstellers CONACT implementieren gemeinsam mit den Finanzmarktexperten von qinet die Lösung in der jeweiligen Bankeninfrastruktur und im Bereich der Real Estates. Die CONET Services AG betreibt alle benötigten Komponenten in ihrem ISO-zertifizierten Rechenzentrum in Frankfurt als Software as a Service.

„Die Speziallösung CONACTOR ist aus unserer langjährigen Praxis als Krisenmanager bei der Verwaltung von Immobilien in einer ganzen Reihe von Banken entstanden“, erklärt Jörg Kowollik, Geschäftsführer bei CONACT. Die Real-Estate-Software vereint eine Reihe von Einzelmodulen: Von der Schnellbewertung eines Immobilienportfolios über das eigentliche Property Management, Strukturprojekte und die Stammdatenverwaltung gemäß Due Diligence bis hin zum Vertrieb inklusive Exposee-Erstellung und Veröffentlichung auf einem eigenen Real-Estate-Portal decken diese alle für das Immobilienmanagement relevanten Prozesse ab.

„Die Stärke eines derart spezialisierten und praxisorientierten Produkts entfaltet sich besonders dann, wenn es sich nahtlos mit der bestehenden Infrastruktur und den etablierten Geschäftsprozessen integriert“, ergänzt Werner Jost, Geschäftsführer bei qinet. Hier sieht das Unternehmen auch seinen Kernbeitrag zur jetzt beschlossenen Kooperation: „Mit der in unserem Netzwerk gebündelten Kompetenz einer umfassenden Finanzmarkt-Community stellen wir sicher, dass sich durch eine reibungslose Implementierung für die zukünftigen Anwender schnell ein greifbarer Mehrwert im Immobilienmanagement einstellt“, so Jost.

„Eine komplette Anwendungsarchitektur für das komplexe Management von Problemimmobilien wird so für Banken zu einer einfach und verlässlich nutzbaren Gesamtlösung“, bilanziert Franz Pepelnik, Vorstand der CONET Services AG. Das Angebot aller eingesetzten Module als Software as a Service verringert dabei die Investitions- und Betriebskosten beträchtlich. Um die oft beschworene Sicherheit der Datenverarbeitung in einem solchen Cloud-nahen Modell brauchen sich die Nutzer zudem nicht zu sorgen: „Unser Rechenzentrum in Frankfurt, das bereits von zahlreichen Finanzinstitutionen genutzt wird, trägt den strengen Auflagen der BAFin Rechnung und wird damit allen geltenden und geforderten Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien voll gerecht“, betont Pepelnik.


CONET Services AG

Die CONET Services AG bietet ihren Kunden ein breites Portfolio an IT-Lösungen, die auf die individuellen Bedürfnisse von Finanzdienstleistern, Börsenunternehmen und Wertpapierhandelsbanken ausgerichtet sind. Den Schwerpunkt des Leistungsspektrums bildet der Rechenzentrumsbetrieb von IT-Lösungen als Software as a Service, Platform as a Service und Infrastructure as a Service bis hin zu umfassenden Cloud-Angeboten im eigenen, ISO-zertifizierten Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Ergänzt werden diese Dienste durch die Konzeption, Implementierung und Administration von IT-Systemen und Anwendungen, die den täglichen Geschäftsbetrieb optimal unterstützen und den stets wachsenden Anforderungen an IT-Sicherheit, Systemstabilität und Verfügbarkeit gerecht werden.

Die CONET Services AG ist ein Unternehmen der CONET Group, die mit derzeit rund 400 Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland jährliche Umsätze von mehr als 50 Millionen Euro erwirtschaftet.

Conet-Group




News vom 04.10.2010 um 12:53:21 Uhr:

qinet® SW Factory und Cloud-Computing

Flexible IT- und SaaS-Services (Software as a Sevice), bei Bedarf verfügbar:
zuverlässig, sicher und kosteneffizient

Die Vorzüge des Cloud-Computings und damit die Möglichkeit, SaaS-Anwendungen aus dem Netz (Internet) zuverlässig und kostengünstiger in Anspruch zu nehmen, geben vielen Entscheidern Anlass, über ihre hohen Ausgaben nachzudenken. Entscheidungsrelevant sind häufig auch die langwierigen Projekte und Softwareentwicklungen im eigenen Hause. Nicht zuletzt auch aufgrund der Tatsache, dass die herkömmliche IT nicht immer so flexibel wie gewünscht ist und dass die vorhandene Technologie nicht einfach ausrangiert und ersetzt werden kann.

Da vom Management aber Einsparungen im IT-Bereich verlangt werden, nutzen Unternehmen zunehmend Managed Services wie beispielsweise Cloud-basierte Dienste. Saas-Services in der Cloud werden zur treibenden Kraft von technologischen Neuerungen. Bei knappen Budgets rückt außerdem alles, was zur Senkung von Ausgaben beitragen kann, in den Vordergrund. Die Vorteile in Form von niedrigeren Kapital- und Betriebskosten durch die Nutzung von SaaS-Services liegen auf der Hand. Die geschäftliche Flexibilität wird immer mehr zum Schlüssel des kommerziellen Erfolgs. Das für viele Unternehmen attraktivste Merkmal des Cloud-Computing ist seine Flexibilität.

qinet SW Factory unterstützt Sie bei Ihren Cloud-Projekten

Die qinet® SW Factory ist eine auf "industrielle Softwarefertigung" spezialisierte Einheit innerhalb der qinet® GmbH. Wir sind ein Spezialist im Bereich “industrielle Fertigung von Software“ und entwickeln Software mit einem innovativen Verfahrensweg der Codegenerierung onshore (in Deutschland). Herzstück der SW Factory ist die “Programmiermaschine SW Pro Engine” (Business Application Generator). Mit eigenen Experten und der Expertise unserer Partnerfirmen sind wir darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Business-Anwendungen zur Unterstützung aller Geschäftsprozesse höchst effizient zu erstellen. Dabei stehen Neuentwicklungen, evolutionäre Weiterentwicklungen und Transformationen / Migrationen von vorhandenen Softwarelösungen für Cloud-Services im Fokus.

Wir sorgen mit Ihnen für mehr Flexibilität und Schnelligkeit bei geringeren Kosten.

Mit unserem Outtasking Angebot der qinet ® SW Factory für Cloud-Computing können Sie diese Ziele erreichen und dabei eine solide Geschäftsstrategie verfolgen, die es Ihnen ermöglicht, ihr Finanzmanagement zu verbessern. Sie können Ihre Produkte schneller zur Marktreife führen und rechtzeitig auf Konkurrenz reagieren, ohne umfangreich in eine Infrastruktur zu investieren oder Verzögerungen aufgrund des Fehlens einer Infrastruktur in Kauf nehmen zu müssen.

Durch unseren generativen Ansatz für die Softwareentwicklung können wir mehr als 90% des Codes automatisiert entwickeln. Das versetzt uns in die Lage, kostengünstiger und zum Festpreis Software auch für SaaS-Anwendungen für alle Branchen zu entwickeln, in Deutschland und International

Durch den modellbasierten und generativen Ansatz versetzt uns die Programmiermaschine „SW ProEngine“ in die Lage, einmal über die SW Factory erstellte SaaS-Anwendungen, schnell, effizient und wirtschaftlicher als unsere Mitbewerber an Kundenanforderungen und sich ändernde Kundenbedürfnisse anzupassen.“ erläutert Tave Chapman, Sales Director bei qinet GmbH.

Bitte kontaktieren Sie Tave Chapman für mehr Informationen




News vom 28.09.2010 um 17:33:54 Uhr:

qinet® SW Factory entwickelt SaaS Software onshore in Deutschland

Frankfurt, 20. September 2010
qinet®SW Factory ist eine auf "industrielle Softwarefertigung" spezialisierte Einheit innerhalb der qinet GmbH. Gemeinsam mit der SW ProEngine GmbH ist die SW Factory mit ihren Experten spezialisiert auf die Erstellung maßgeschneiderter Business-Anwendungen zur Unterstützung aller Geschäftsprozesse. Dabei stehen Neuentwicklungen, evolutionäre Weiterentwicklungen und Transformationen/ Migrationen von vorhandenen Softwarelösungen für Cloud-Services im Fokus.

Viele Software Anbieter stehen vor der Herausforderung, die existierenden Lösungen Cloud-fähig zu machen, ohne dabei gleichzeitig die bestehenden on-premise Lösungen zu vernachlässigen. Dieser Spagat muss wohl überlegt sein, möchte man doch die bestehende Kundenbasis weiterhin betreuen und sich trotzdem für den neuen Trend rüsten. Die qinet SW Factory ist auf SaaS Lösungen spezialisiert und unterstützt genau in diesen Situationen Firmen, die schnell (Time to Market) ihre branchenorientierten Anwendungen als Cloude-Services im Internet anbieten wollen. Maßgeschneiderte SaaS-Anwendungen können in der qinet SW Factory über Outtasking schnell und zuverlässig modelliert und auf Knopfdruck in einer Fertigungstiefe > 90 generiert und im Internet bereitgestellt werden.

Wir können den Unternehmen helfen, Ihre Software-Lösungen in die Wolke zu bringen. Das Outtasking bietet dabei viele Vorteile wie volle Prozesskontrolle und Kostentransparenz, flexibel teilbare Projektsteuerung, Übernahme von Teilaufgaben je nach Bedarf oder das Abfangen von Kapazitätsengpässen. Durch unseren generativen Ansatz für die Softwareentwicklung können wir mehr als 90% des Codes automatisiert entwickeln. Das versetzt uns in die Lage, kostengünstiger und zum Festpreis in Deutschland Software auch für SaaS Anwendungen für alle Branchen zu entwickeln. Durch den modelbasierten und generativen Ansatz versetzt uns die Programmiermaschine „SW ProEngine“ außerdem in die Lage, einmal über die SW Factory erstellte SaaS-Anwendungen, schnell, effizient und wirtschaftlicher als unsere Mitbewerber an Kundenanforderungen und sich ändernde Kundenbedürfnissen anzupassen,“ erläutert Tave Chapman, Sales Director bei qinet.

Bitte kontaktieren Sie Tave Chapman für mehr Informationen






News vom 28.09.2010 um 17:30:29 Uhr:

qinet® SW Factory „Automation in der Softwareentwicklung“


qinet® SW Factory, ist eine auf "industrielle Softwarefertigung" spezialisierte Einheit innerhalb der qinet GmbH. Sie ist ein Spezialist im Bereich “industrielle Fertigung von Software“ und entwickelt mit einem innovativen Verfahrensweg der Codegenerierung mit der Programmiermaschine „SW Pro Engine / Business-Application-Generator“ onshore (in Deutschland) Software am Fließband. Gemeinsam mit der SW ProEngine GmbH ist die qinet SW Factory mit ihren Experten spezialisiert auf die Erstellung maßgeschneiderter Business-Anwendungen zur Unterstützung aller Geschäftsprozesse. Mit dem generativen Verfahrensweg der Programmiermaschine"SW-ProEngine" (Business-Application-Generator) werden für alle Branchen maßgeschneiderte Business Applikationen über eigene oder beliebig beim Kunden im Einsatz befindliche Geschäftsprozess-Modellierungswerkzeuge gefertigt (Business Process Modeling). Auf Knopfdruck werden dann aus dem Modell fertige Anwendungen in beliebige Programmiersprachen und die jeweils eingesetzte HW- / Softwareumgebung des Kunden generiert.

Der „SW Pro Engine Business-Application-Generator“ wurde auch in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Software und Systemtechnik [Fraunhofer ISST] entwickelt mit dem Ziel, maßgeschneiderte Business -Anwendungen schnell und zuverlässig zu generieren. Hintergrund war die Idee, einmal programmierte Anwendungsbausteine nicht ständig neu und manuell für die verschiedenen Anwendungen zu programmieren, wie es in der traditionellen Softwareentwicklung der Fall ist, sondern diese in das Repository-System des Generators abzulegen und sie automatisiert wieder zu verwenden. In entsprechenden Kundensituationen wird die Realisierung großvolumiger Projekte über die qinet SW Factory auch als IBM Business Partner gemeinsam im Markt angeboten.

Im Unterschied zu bisherigen generativen Ansätzen für die Softwareentwicklung können wir mehr als 90% des Codes automatisiert auf Knopfdruck generieren. Das versetzt uns in die Lage, kostengünstiger und zum Festpreis in Deutschland für unsere Kunden Software zu entwickeln. Die versteckten Kosten der Offshore Projekte durch sprachliche und kulturelle Missverständnisse kommen in unserer Onshore qinet SW Factory nicht auf. Weitere wichtige Vorteile der qinet SW Factory sind die Senkung der Fehlerrate durch die hohe Fertigungstiefe auf nahezu null, hohe Termintreue sowie die Reduktion des Aufwands von bis zu 70% gegenüber der traditionellen manuellen Softwareentwicklung.“, erläutert Tave Chapman, Sales Director bei qinet.

Bitte kontaktieren Sie Tave Chapman für mehr Informationen




News vom 10.09.2010 um 21:26:00 Uhr:

qinet - Präsenz auf den internationalen Märkten

Der Bankenmarkt erlebt derzeit weltweit einen tiefgreifenden Strukturwandel, hervorgerufen durch makroökonomische und technologische Konvergenzen sowie eine rasche Verbreitung innovativer Finanzprodukte.

Während im Westen Investitionen in die Bank-Basistechnologien vorrangig mit dem Hintergrund der Effizienzsteigerung und den „total cost of ownership“ eher moderat getätigt werden, besteht in Osteuropa und Mittelasien grundlegender und nachhaltiger Bedarf nach passenden Core Banking- und Card Processinglösungen sowie Handels- und Orderroutingsystemen nebst kompetenter Beratung, die auf die kulturellen Gegebenheiten Rücksicht nimmt.

qinet hat die Herausforderungen angenommen und ist bereits seit mehr als 5 Jahren in diesen Märkten beratend und vertrieblich präsent. Jetzt richtet qinet in Moskau und Almaty/ Kasachstan ihre ersten Repräsentanzen ein, um die nationalen und regionalen Bedürfnisse schneller aufzunehmen und effektiver berücksichtigen zu können.

Weitere Repräsentanzen sind in Planung und werden in Kürze ihre Arbeit aufnehmen

Bitte kontaktieren Sie Peter Habla für mehr Informationen






News vom 30.08.2010 um 14:54:00 Uhr:

qinet Softwarefactory - OnshoreEntwicklung im Outtasking

qinet bietet seinen Kunden flexible und effektiveLeistungen in der Softwareentwicklung und den begleitendenProjektservices. Gegenüber den heute oft genutzten ProzessenOutsourcing und Offshoring zeichnen sich die qinet Angebote durcheine Vielzahl von Vorteilen aus, die Kostenvorteile mit Termintreueund hoher Qualität verbinden.

Die Vorteile von Onshore Entwicklung mit qinet SoftwareFactory gegenüber Offshore oder Nearshore Vergabe sind:

Dreieck Gleiche,in der Regel sogar geringere Kosten
DreieckVerringerterAdministrations- und Kommunikationsaufwand
DreieckVermeidungvon interkulturellen Missverständnissen
DreieckInfrastrukturelleVorteile
DreieckErheblichkürzere Durchlaufzeiten
DreieckHoheTermintreue und Arbeitsqualität
DreieckWenigErläuterungsbedarf bei der Vergabe von Aufgaben
DreieckQualifiziertedeutsch- und englischsprachige Projektleitung
DreieckSchnelleund direkte Kommunikation bei Problemen und fachlichenRückfragen
DreieckRapidPrototyping möglich

Die Vorteile von Outtasking mit qinet gegenüber Outsourcingfür unsere Kunden:

Dreieck VolleProzesskontrolle und Kostentransparenz
DreieckProjektsteuerungflexibel teilbar
DreieckÜbernahmevon Teilaufgaben je nach Bedarf
DreieckAbfangenvon Kapazitätsengpässen
DreieckEngeZusammenarbeit in Konzeption, Zielsetzung, Test- und
Abnahmeprozeduren mit kurzen Entwicklungszyklen
DreieckFestpreisoder Abrechnung gegen KPIs (Key Performance Indikatoren)

Bitte kontaktieren Sie Peter Habla für mehrInformationen und einen unverbindlichen Präsentationstermin






News vom 15.08.2010 um 02:46:00 Uhr:

qinet GmbH ist IBM Business Partner:

qinet ist seit Juni 2010 IBM Business Partner (Status Member).
In unserer vertrieblichen Ausrichtung sind wir autorisiert die IBM als Implementierungspartner und auch als Generalunternehmer anzubieten. Mit IBM als Partner bieten wir mit der „qinet SW Factory“, bei IBM- und qinet Akquisitionen, die Realisierung schlüsselfertige Lösungen im Bereich der „ Industriellen Software Fertigung“ onshore (in Deutschland)
an.

weitere Informationen unter: qinet SW Factory SW Partner ►






News vom 13.08.2010 um 13:30:00 Uhr:

qinet macht Kundennetzwerke sicherer

qinet und der schwedische Lösungsanbieter Outpost24 gehen eine Vertriebspartnerschaft ein. Die IT Schwachstellen Management Lösungen von Outpost24 bieten die automatisierte regelmäßige Überprüfung von Netzwerken und unterstützen die Einhaltung zahlreicher Regularien, z.B. Bundesdatenschutzgesetz, PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard). Die Lösungen analysieren die Schwachstellen im Netzwerk, zeigen das damit verbundene Risiko an und weisen Behebungsmaßnahmen aus. Mit der integrierten Workflow Engine können die Maßnahmen delegiert, verfolgt und verifiziert werden.

Lesen Sie mehr:Lösungen/Outpost24






News vom 30.07.2010 um 13:26:41 Uhr:

qinet startet mit seinen Partnern eine Mittelstandsinitiative.

Ziel ist es, den Unternehmen des Mittelstandes problemorientierte und massgeschneiderte Lösungsangebote in einem ganzheitlichen Beratungsansatz zur Verfügung zu stellen. Durch die kompetente Beratung und genaue Problemanalyse ist qinet mit seinen Partnern in der Lage, auch mittelständischen Unternehmen attraktive Lösungsangebote über die gesamte Palette von betriebswirtschaftlicher Beratung, über IT Lösungsoptimierung bis hin zu Personalentwicklung anzubieten. Im Mittelpunkt steht dabei immer unser mittelständischer Kunde mit seinen individuellen Zielen und Herausforderungen.






News vom 22.06.2010 um 13:35:41 Uhr:

qinet etabliert SW Factory by qinet® mit "SW ProEngine"

qinet betreibt mit unserem Partner, der SW ProEngine die industrielle Fertigung von Software im Rahmen der Software Factory by qinet®. Qualitativ hochwertige Softwareerstellung in exzellenter Termintreue werden durch zahllose positive Referenzen bestätigt.

Lesen Sie mehr auf unserer Themenseite: http://swfactory.qinet.de






News vom 25.02.2010 um 12:35:41 Uhr:

qinet® GmbH beteiligt sich an R.E.I.T.²

Die R.E.I.T.² GmbH ist ein Anbieter für innovative und ganzheitliche IT- Lösungen in der Immobilienwirtschaft.

Lesen Sie mehr: http://www.reit-quadrat.de/






News vom 02.09.2008 um 19:00:41 Uhr:

Referenz Sicherheitstechnik

qinet & Partner haben einen Großauftrag im Bereich Sicherheitssysteme erhalten

Wir als qinet sind ein Partner mit großem Engagement und Leidenschaft, wir sind stets auf der Suche nach individuellen und optimalen Lösungen für unsere Kunden. Wir verfolgen dabei keine eigenen Produktinteressen. Wenn wir eine Lösung favorisieren und empfehlen, hat sie in der täglichen Praxis überzeugt. Aus diesem Grund haben wir für ein großes Deutsches Unternehmen für ihre Filiallandschaft ein Sicherheitssystem konzipiert (bestehend aus über 2.000 Alarm- und Videoaufzeichnungskomponenten) und mit unserem Partner den Auftrag über einen
2-stelligen Millionenbetrag erhalten, um dieses System in den Filialen einzuführen
.

Referenz Zahlungsverkehr (SEPA)

qinet & Partner haben einen Großauftrag im Zahlungsverkehr (SEPA) erhalten

GEVA Business Solutions GmbH hat einen Großauftrag von einem internationalen Clearer für die Einführung einer mandantenfähigen SEPA Lösung erhalten. Unter der Projektleitung der qinet wurde die erste Stufe gemeinsam mit unserem Partner und dem Kunden erfolgreich umgesetzt. In weiteren Stufen wird in diesem und im nächsten Jahr die Lösung in einem ASP Modell (Application Service Providing) realisiert und in dem zentralen Rechenzentrum des Clearers für alle angeschlossenen Banken eingerichtet und betrieben.

Für Detailfragen steht Ihnen Michael Hartmann jederzeit zur Verfügung.








Newsflash
11.04.2012
qinet GmbH ist IBM Advanced Business Partner: qinet ist ...

Möchten Sie mehr wissen, dann senden Sie dazu eine Email an Michael Hartmann