Sitemap Kontakt Fernwartung Impressum
Online Tipps & Tricks
Suchmaschinen (Internet)
01.01.2011

 

Suchmaschinen


Der richtige Umgang mit Suchmaschinen.
Welche Arten von Suchmaschinen gibt es?

 

Volltextsuchmaschinen
wie z.B. Alta Vista erzeugen Ihren Datenbestand automatisch, also mit Hilfe von speziellen Programmen. Im Datenbestand sind die Informationen der erfaßten Web-Seiten so gespeichert, daß eine Suche nach einzelnen Begriffen, aber auch kompletten Sätzen aus den Web Seiten möglich ist.
Ein Anwender, der nach Hamburger sucht, findet bei einer Suchmaschine Informationen zur Hamburger Kunsthalle, dem Hamburger Bahnhof, dem Hamburger Klimaschutz-Fonds etc. bunt gemischt. hie Kataloge wie z.B. Yahoo! erzeugen ihre Kataloge mit Hilfe eines redaktionellen Teams, daß die Inhalte der entsprechenden Web-Seiten untersucht und in eine passende Kategorie einträgt.
Bei Katalogen werden keine Inhalte der erfaßten Web-Sites verwaltet, sondern nur die Links zu den aufgenommenen Web-Sites und Informationen zu den Web-Sites.
Sucht ein Anwender in einem Katalog nach Hamburger, werden die Treffer nach Kategorien sortiert, und er kann in einer bestimmten Kategorie, z.B. in Kultur/Theater/Hamburg, gezielt nach Hamburger Bühnen weitersuchen. hier klicken
Meta wie z.B. MetaGer haben keinen eigenen Datenbestand, sondern stellen die Suchanfrage parallel verschiedenen Suchmaschinen und erstellen aus den Ergebnissen eine Trefferliste für den Anwender. hier klicken
Spezial wie z.B. Teleauskunft stellen nur Informationen zu einem speziellen Bereich (bei Teleauskunft z.B. Telefonnummern aus Deutschland) oder einer speziellen Art, z.B. nur Informationen aus Newsgroups, bereit. hier klicken



Neue Generation bei Suchmaschinen: TEOMA.COM

 

Die Suchmaschine Google gilt oft als der beste Weg, um schnell etwas im Internet zu finden. Das war einmal, sagt Apostolos Gerasoulis, jetzt gibt es Teoma. Teoma ist die nächste Generation von Suchmaschinen. Seit 1. April ist die neue Suchmaschine am Start. Google und Teoma arbeiten in der Aufmachung ähnlich. Beide Suchmaschinen benutzen bei Ihrer Arbeit zur Analyse der Anfrage einen komplizierten Algorithmus. Teoma hält den eigenen Ansatz aber für besser, weil dabei das Internet in Gruppen von Online-Gemeinschaften unterteilt wird. Zu einem Suchbegriff erscheinen bei Teoma zuerst links oben die bezahlten Verweise, darunter dann alle anderen gefundenen Web-Seiten. Rechts daneben erscheinen Vorschläge zur Verfeinerung der Suchanfrage, darunter dann manchmal Links "Experten" und "Enthusiasten". Diese qualifizierten Antworten auf Anfragen sind eine der Stärke, mit denen Teoma wuchern möchte. Die hier vorgestellten Vorschläge sind besonders auch für Anfänger nützlich, die oft nach sehr allgemeinen Themen wie "Afrika" oder "Fußball" suchen.



Einfache Suche mit Google! hier klicken

 

Die Page Rank Technik

Google, eine Suchmaschine, deren Oberfläche sich weitgehend werbefrei präsentiert, entstand Mitte 1999 aus der Arbeit von Studenten an der Stanford Universität in den USA. Google benutzt für die Sortierung der Suchergebnisse die patentierte PageRank-Technik. Dabei erhält eine Web-Seite einen umso besseren Trefferplatz, je öfter von anderen Web-Seiten auf diese Seiten verwiesen wird. Im wesentlichen interpretiert Google einen Link von Seite A zu Seite B als eine Stimme von Seite A für Seite B. Vordere Listenplätze im Suchergebnis können bei Google nicht käuflich erworben werden.

Die Suchfunktionen

Mehrere Suchbegriffe werden bei Google automatisch mit UND verknüpft.
Die ODER-Verknüpfung existiert nur in der Funktion Advanced Search von Google.
Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Es gibt keine Platzhalterfunktion (Trunkierung).
Sie suchen in Google:

+ einen Suchbegriff mit Und Verbinden.
Beispiel: Berlin +Bundestag
- einen Suchbegriff von der Suche ausschließen.
Beispiel: Berlin -Bundestag
" " Begriffe suchen, die direkt nebeneinander vorkommen sollen (Phrasensuche).
Beispiel: "Richard von Weizäcker"
link: alle Links anzeigen lassen, die auf eine bestimmte (z.B. Ihre eigene) Homepage verweisen.
Beispiel: link:www.bundestag.de



Wie ist der Katalog Yahoo! aufgebaut?hier klicken

 

Entwicklung von Yahoo!

Yahoo! (Yet Another Hierarchically Officious Oracle) ist einer der ältesten und umfangreichsten Kataloge im Internet. Er entstand 1994 aus der Favoritenliste der Studenten David Filo und Jerry Yang. Sie wollten ihre Lesezeichensammlung anderen zugänglich machen und entwickelten daraus Yahoo!, ein Suchdienst, der als Katalog konzipiert wurde. Die Einstiegsseite von Yahoo! bietet dem Besucher 14 Hauptkategorien:

Bildung & Ausbildung
Computer & Internet
Geisteswissenschaften
Gesellschaft und Soziales
Gesundheit
Handel & Wirtschaft
Kunst & Kultur
Nachrichten & Medien
Nachschlagewerke
Naturwissenschaften & Technik
Sport & Freizeit
Staat & Politik
Städte & Länder
Unterhaltung
Die Kategorien sind hierarchisch aufgebaut. Zu jeder Hauptkategorie gibt es verschiedene Unterkategorien, die weiter unterteilt sein können. Neben den Hauptkategorien werden dem Besucher verschiedene Zusatzdienste wie aktuelle Nachrichten, Zugang zu Chats oder die Einrichtung einer E-Mail-Adresse angeboten.

Besondere Merkmale eines Katalogs

Hinter Katalogen stehen im Gegensatz zu Volltextsuchmaschinen nicht Programme, sondern eine Redaktion. Die Arbeit der Redaktion gleicht der Arbeit von Bibliothekaren: Die Web-Seiten werden von Ihnen entsprechend ihrem Inhalt einem Themengebiet zugeordnet. Die Redaktion pflegt die jeweiligen Kategorien des Kataloges, überprüft bereits aufgenommene Web-Präsentationen z.B. hinsichtlich deren Aktualität, nimmt neue Web-Präsentationen auf und ordnet sie unter passenden Schlagworten ein. Die Qualität eines Kataloges ist daher abhängig von dem betreuenden redaktionellen Team, denn die Redaktion entscheidet, ob und wo eine Web-Präsentation aufgenommen wird.

Sie suchen in Yahoo!:
+ Sie suchen Informationen zu Immobilien in Hamburg
Beispiel: +hamburg +immobilien
- Sie suchen Veröffentlichungen über Hamburg, in denen das Wort Immobilien nicht vorkommt.
Beispiel: hamburg -immobilien
" " Sie suchen Veröffentlichungen zu dem Film das Leben ist schön, die Suchbegriffe muessen also genau in der vorgegebenen Reihenfolge auftreten und ohne andere Begriffe dazwischen.
Beispiel: "das leben ist schön"
* Sie suchen Veröffentlichungen zu den Themen Immobilien, Immobilienfonds, Immobiliendatenbanken usw.
Beispiel: immo*
u: Der Suchbegriff soll nur im URL vorkommen.
Beispiel: u:julia roberts
t: Der Suchbegriff soll nur im Titel vorkommen.
Beispiel: t:schroeder



Wie ist die Suchmaschine Altavista aufgebaut ?hier klicken

 

Entwicklung von Altavista

Altavista ist eine der größten internationalen Volltextsuchmaschinen. Im Dezember 1995 nahm Altavista ihre Arbeit im Internet auf und gehört damit auch zu den ältesten Suchmaschinen im Internet.
Altavista entstand aus einem von Mitarbeitern der Firma DEC entwickelten Tool zur Recherche in E-Mail-Archiven. Aus der einfachen Suchmaschine entwickelte sich ein Suchdienst, der in Kooperation mit verschiedenen anderen Firmen eine breite Palette an Hilfsmitteln für die Internetsuche bereithält. So wurde beispielsweise die Multimedia-Suche integriert, die gezieltes Suchen nach Bildern, Video- und Audiodateien erlaubt.

Besondere Merkmale einer Volltextsuchmaschine

Hinter Volltextsuchmaschinen steht im Gegensatz zu Katalogen keine Redaktion, sondern hinter Ihnen stehen Programme. Der Suchroboter von Altavista sammelt täglich mehrere Millionen Internetseiten. Durch Bearbeitung mit weiteren speziellen Programmen werden die Seiten und zugehörige Informationen, wie Seitentitel und Meta-Tags, Wort-für-Wort bearbeitet und für die Suche in riesigen Datenbanken bereitgestellt. In periodischen Abständen wird der Index erneuert, um Aktualität zu garantieren.

Sie suchen in Altavista:
+ Beiträge über Internet und Senioren
Beispiel: +Internet +Senioren
- Das Wort Zecke, aber nicht das Wort Borreliose kommt vor.
Beispiel: Zecke -Borreliose
" " Die Wörter Leon de Winter kommen nebeneinander vor.
Beispiel: "Leon de Winter"
* Altavista zeigt Beiträge an, in denen Worte vorkommen, die mit Webdesign beginnen.
Beispiel: Webdesign*
anchor: Suche nach Seiten, bei denen ein bestimmter Text im Link steht.
Beispiel: anchor:julia roberts
applet: Suche nach einem JavaApplet mit einem bestimmten Namen
Beispiel: applett:snow
url: Suche nach einer Internetadresse oder Bestandteilen einer Internetadresse
Beispiel: url:Kevin Costner

Öffnungszeiten:
Freitag,Samstag,Montag
09:00 - 12:00
Montag bis Freitag
16:00 - 19:00

Telefon:
06723 889005

Telefax:
06723 889006

E-Mail:
info(at)tibe.de

Adresse:
Tibe Services
Inhaber: Tim Berlebach
Zangerstraße 22
65375 Oestrich-Winkel

Öffentlicher Parkplatz:
Taunusstraße/
Ecke Zangerstraße

 
Größere Kartenansicht

© 1996-2018 Tibe Services Tim Berlebach, Zangerstraße 22, 65375 Oestrich-Winkel,
Tel: 06723 889005, Fax: 06723 889006, E-Mail: info(at)tibe.de, WEB: www.tibe.de


Computer reparaturen, Notebook reparaturen (Laptop reparaturen), die Installation & Konfiguration von Telefonanlagen (TK-Anlagen, DSL-Router) sowie die Einrichtung von Netzwerken per LAN, WLAN und DLAN können auch direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden in Oestrich-Winkel, Hattenheim, Hallgarten, Mittelheim, Winkel, Oestrich, Erbach, Eltville, Walluf, Oberwalluf, Martinsthal, Rauenthal, Kiedrich, Hausen, Schlangenbad, Wambach,Geisenheim, Rüdesheim, Lorchhausen, Assmanshausen, Lorch, Espenschied, Johannisberg, Marienthal, Stephanshausen, Presberg, Aulhausen. Die Herstellung der Werkseinstellungen vom PC, Notebook, Tablet oder Netbook, die Datenrettung von defekten Festplatten, USB-Sticks, SD-Cards und anderer Flashspeicher oder die Entfernung von Schadsoftware (Viren, Trojaner, Malware etc.) kann nur hier in unserem Ladengeschäft in Oestrich-Winkel, Hallgarten erfolgen!