Sitemap Kontakt Fernwartung Impressum
Online Tipps & Tricks
Kurioses aus unserer Werkstatt Aktuell: September 2017 (Tibe Services)
12.09.2017

Hier werden wir so nach und nach immer mal wieder (lustige) Bilder aus unserem Alltag veröffentlichen.

September 2017

Dieser Rechner kam zu uns in die Werkstatt. Der Kunde hat selbst versucht die Innenkomponenten zu tauschen. Dabei hat er die Stromzufuhr des "Diskettenlaufwerks" kurzerhand an das Mainboard angeschlossen und dabei einen schönen Kurzschluss erzeugt. Wie sagt man so schön : Schuster bleib bei deinen Leisten.

 

August 2017

Und noch ein schönes Staubbild aus dem warmen August.

 

Juli 2017

Wir sehen hier eine defekte Y Taste. Auch ein Tausch der Tastatur bei einem Notebook ist jederzeit bei uns möglich.

 

Juni 2017

Reinigen sie Ihren PC selbst oder schauen Sie bei uns vorbei.

Mai 2017

Hier gab es einen elektronischen Kurzschluss mit Funken und Verbrennungen ersten Grads. Die Daten waren leider verloren.

April 2017

Staubige Angelegenheit.

März 2017

Hier lag ein Transportschaden vor.

 

Februar 2017

Dieses Tablet ist leider beim Fallen auf der falschen Seite aufgeschlagen. 

 

 

Januar 2017

Hier ist ein Plastikfüßchen eines Prozessorkühlers abgebrochen (vorne links). Aus diesem Grund konnte er nicht richtig kühlen und der Rechner ging sporadisch immer mal wieder aus.

Dezember 2016

Das schönste Staubbild des Jahres.

 

November 2016

Das Retention Modul (Befestigung des CPU Lüfters) ist gebrochen. Unten rechts sieht man gut die Halteklammer. Oben links ist dieser Arm gebrochen.

 

Oktober 2016

Passend zu Halloween wieder ein Staubbild. Hier wurde schon länger nichts mehr angeschlossen.

 

September 2016

Hier hat wohl jemand versucht den falschen Stecker auf die Buchse zu drücken.

 

August 2016

Auch eine Notebook Reinigung kann bei uns gebucht werden.

 

Juli 2016

Defektes Windows. Kein Wunder bei dieser Konstruktion. 

 

Juni 2016

Leider fehlt heutzutage bei fast jedem Notebookhersteller die sogenannte Serviceklappe zum Tausch von Festplatte oder Arbeitsspeicher. Anbei ein Bild, das den Aufwand zeigt um die Festplatte zu tauschen. 18 Schrauben und Plastikklemmen inkl. entfernen der Tastatur/Touchpad/Oberschale ist notwendig um an die Festplatte heranzukommen. Wer an dieser Stelle den Arbeitsspeicher gleich mittauschen will, der muss noch mal etliche Schrauben lösen und die Hauptplatine samt Lüfter entfernen bzw. drehen. Der Arbeitsspeicher sitzt auf der Unterseite der grünen Hauptplatine.

 

Mai 2016

Der Rechner machte vor lauter Hitze schlapp. Kein Wunder der CPU Lüfter konnte einfach nicht mehr kühlen bei solchen Staubwürmer.

April 2016

Man kann sich leicht vorstellen was hier getauscht wurde. Leider ist bei einem Notebook nur der Austausch der ganze Tastatur möglich. 

 

März 2016

Auch Tiere verirren sich manchmal in einen PC. 

 

Februar 2016

Ein altes Schätzchen hat sich zu uns verirrt. Nach einem Netzteiltausch schnurrte es wieder. Allerdings hat man es ihm angesehen, das es schon ein paar Tage auf dem Buckel hatte. 

 

 

Januar 2016

Fallschaden mit defekter Festplatte. Die Datenrettung verlief  erfolgreich und das Notebook konnte nach der Reparatur auch weiter seinen Dienst tun.

Dezember 2015

Unser schönstes Staubbild. Ist doch fast schon ein kleiner Weihnachtsbaum.

November 2015

Hier werden unendlich E-Mails abgerufen.

 

Oktober 2015

Auch eine Druckerfehlermeldung ist für uns kein Problem. Hier wurde die Software zurückgestellt und danach konnte man problemlos wieder drucken.

September 2015

Tja, leider ganz schön staubig.

August 2015

Und wieder mal ein Mainboard das das zeitliche segnet.

 

Juli 2015

Und ein sehr alter Rechner, der immer noch läuft aber auch lange kein Staubtuch mehr gesehen hat.

Juni 2015

Staubige Angelegenheiten zur Sommerzeit.

Mai 2015

Die Eltern hatten leider einen Moment nicht aufgepasst.

April 2015

Eine neue Lieferung von Tastaturen. Leider hatte der Lieferant einen kleinen Fehler gemacht. Wer findet den Fehler?

 

März 2015

Display defekt. Eine Reparatur bei uns ab 159,- €.

Februar 2015

Dieser PC wurde auch schon lange nicht mehr gereinigt.

Januar 2015

Mal wieder eine "Horror"-Grafikkarte. Sie läuft noch, aber eine Reinigung tut Not.

Dezember 2014

Ein defektes Display von einem Netbook. Schaden ca. 180€. Da lohnt eine Repartur kaum noch.

 

November 2014

Hier ein "Kabelbruch". Kundin blieb am Stecker hängen.

Oktober 2014

Auf diesem Bild sieht man einen defekten Tabletbildschirm. Leider passierte dieser Fehler direkt nach dem ersten einschalten.

 

September 2014

Hier ist die Platine einer Festplatte durchgeschmorrt. Leider kann man in einem solchen Fall nur hoffen, das man eine identische Festplatte bekommt um diese auszutauschen.

 

 

August 2014

Ein defekter Kondensator hat das Mainboard lahmgelegt. Hier kommt nur ein Austausch in Frage.

 

Juli 2014

Gruseliger Lüfter.

 

Juni 2014

Staubige Angelegenheit.

 

Mai 2014

Ein Prozessor der nach Luft japst. Nach einer Reinigung ging es wieder weiter.

 

April 2014

Der ganze Einzug des Druckers war verschoben. Eigentlich sollten die beiden Räder übereinander liegen. Das ganze ist dem Kunden bei einem Papierstau passiert.

 

März 2014

Hier ist der Anschalter kaputt. Insgesamt war das Notebook in einem sehr bedauerlichen Zustand.

 

 

Februar 2014

Die Elektronik dieser Festplatte ist durchgeschmorrt. Oben rechts im Bild gut zu erkennen an den dunklen Kontaktstellen.

 

Januar 2014

So kann man die Webcam auch deaktivieren.

 

Dezember 2013

Dieser Lüfter machte zwar noch nicht schlapp, aber die Verankerung (rechts) hielt dem Gewicht mit Staub nicht mehr aus und brach.

 

November 2013

Passend zu Halloween haben wir ein besonders schönes Exemplar mit Haustier.

 

Oktober 2013

Tja so sollte man seine Festplatte nicht betreiben. Unser Kunde fand aber sonst keinen Platz im Gehäuse.

 

 

 

September 2013

 

Und hier unser zweites Staubhighlight des Sommers. Auch hier konnten wir nur den Hitzetod feststellen.

 

August 2013

Und in der Sommerzeit mal wieder die typischen Hitzedefekte. Hier ein besonders schönes Exemplar.

 

Juli 2013

Hier wurde mit ganzer Wucht die ganze Halterung der SATA Schnittstelle auf dem Mainboard abgezogen. In diesem Fall war der SATA Anschluss nicht mehr verwendbar und das Mainboard erlitt bei der Reparatur durch den Kunden ein irreperablen Defekt.

 

 

Juni 2013

Das passiert, wenn jemand versucht mit Gewalt ein USB Gerät in den passenden Anschluß hineinzudrücken.

 

 

Mai 2013

Schöner kann man eine Festplatte nicht transportieren bzw. im PC verwenden.

 

 

April 2013

Typische Anzeichen für einen defekten Bildschirm bei einem Notebook.

 

 

 

März 2013

Eine abgebrochene Sata Halterung verhinderte ein vernünftiges Zusammenspiel zwischen Festplatte und Mainboard. Nach einem Tausch des Kabels ging alles wieder problemlos  SATA .

 

 

Februar 2013

Eine neue Art der  Halterung für eine Festplatte. Diese sollte wohl möglichst geräuscharm mittels Einmachgummi und Kabelbinder justiert werden. Leider mussten wir die defekte Platte tauschen.

 

 

 

 




Oktober111dSepddddJanuar

Januar 2013

Hier eine defekte Grafikkarte. Man sieht wie der Kondensator geplatzt ist.

 

 


 

Dezember 2012

Beachten Sie auf diesem Bild den schwarzen Stromanschluß. Dieser ist an einer Wand gegen gestoßen und hat nun eine Krümmung nach oben. Ansonsten funktionierte das Notebook einwandfrei..

   

 


November 2012

Bei dieser Festplatte ist die Elektronikeinheit unten rechts im Bild verschmorrt. Eine Datenrettung ist hier nur noch über einen Reinraum möglich(Ausbau der Scheiben).

 


Oktober 2012

Bei diesem Kartenleser wurde beim einstecken der Compact Flash Karte der linke obere Pin umgebogen. Der Kunde wunderte sich dass sich kein Wechseldatenträger öffnete.

 


September 2012

 

Wie man unschwer erkennen kann, sind hier eine Reihe von Kondensatoren geplatzt. Das Mainboard ist damit defekt und musste ausgetauscht werden.

 


August 2012

 

Hier wurden in einem PC unterschiedliche Muttern verbaut. Da mit Hilfe dieser Muttern das Mainboard angeschraubt war, wurde hier ein klassischer Mainboardbruch zum Verhängnis.

 


Juli 2012

Der Rechner zeigte am Monitor Streifen an. Wie sich nachdem Öffnen des Gehäuses feststellte hat die Lüftung der Grafikkarte offensichtlich nicht mehr funktioniert.

 

 


Juni 2012  

Leider hat die Grafikkarte dieses Netbooks ein Temperaturproblem und wird aufgrund von Überhitzung nach kurzer Zeit rosa. Auf Dauer wird das Bild wegbleiben und das Mainboard müsste getauscht werden.

Oktober111


Mai 2012 

Dies ist ein gebrochener Grafikkartenlüfter. Die selbige gab natürlich nach kurzer Zeit den Geist auf.

 

 

Oktober111


April 2012

  

Dies ist die Unterseite einer Notebook Tastaur über die Cola lief. Wir haben Sie getauscht und gegen eine neue getauscht.

Oktober111


März 2012

Diesen Prozessor sollten wir wieder richten. Leider war dies nicht mehr möglich.

 

Oktober


Februar 2012

Hier sieht man ein defektes Mainboard. Neben dem vielen Staub sind auch einige Kondensatoren geplatzt.

  Oktober


Januar 2012

Hier wurde die Plastikabdeckung des Notebooks nicht in der richtigen Reihenfolge geschlossen. Daraufhin ist Sie gebrochen.

 

  Oktober


Dezember 2011

Hier hat das WLAN nicht mehr richtig funktioniert. Bei näherem hinschauen ist die Antenne zwischen Wand und Schrank eingeklemmt worden. 

 


November 2011 

Hier lief leider Weizenbier in das Notebook. Auf dem Foto noch die letzten Schaumreste.

.

  Oktober


Oktober 2011

Diese Festplatte war defekt. Allerdings war das Haltbarkeitsdatum auch schon lange überschritten.

  Oktober

 


September 2011

Hier wunderte sich der Kunde, das seit einiger Zeit sein Diskettenlaufwerk nicht mehr funktionierte. Klar wenn der Stecker nicht richtig steckt.


August 2011
 
Hier wurde mit aller Macht versucht einen Stecker in die passende Öffnung zu bekommen. Das dabei ein Pin verbogen wurde, bemerkte man erst, als der Bildschirm kein Bild mehr zeigte.
 

 


Juli 2011
 
Und wieder einmal das Thema Staub im Sommer. Dieser PC ging einfach aus. Nach kurzer Reinigung läuft er wieder ohne Probleme.

 

 


Juni 2011
 
Diese Tastatur hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Auch eine intensive Reinigung brachte hier keinen Erfolg. Tja Rauchen schadet nicht nur der Gesundheit.

 

 


Mai 2011


Der DVD Brenner war neu. Die DVD leider alt. Unter Umständen zu alt. Das Laufwerk hat beim einlesen der DVD Hackfleisch aus selbiger gemacht.

 

 

 


 

April 2011


 

Der Notebook On/Off Schalter ist nach unten ins Gehäuse gedrückt worden. Seitdem wird per Stift ein und ausgeschaltet.

 

 



 

März 2011


 

Der On/Off Schalter war durch die Klappe abgerissen. Provisorisch wurde der Schalter ersetzt (oben rechts)

 

 



 

Februar 2011


 

In diesem Fall hat der Kunde leider mit roher Gewalt den Notebook-Deckel aufgeklappt.

 

 


 



 

Januar 2011


 

An dieser Stelle war eine WLAN Karte verbaut. Dabei wurde aber nicht auf Pins geachtet die unter der Karte lagen.

 

 



 

Dezember 2010


 

Hier kann man erkennen, das der Arbeitsspeicher defekt ist. Leider macht sich so etwas in der Regel erst durch Blue Screens oder Fehlermeldungen bzw. Abstürze während des Arbeitens bemerkbar. Äußerlich sieht man einem Speicherriegel nicht an, ob er OK ist oder nicht.

 

 



 

November 2010


 

Hier mal wieder ein Beispiel warum PCs einfach irgendwann nicht mehr funktionieren. Reinigen Sie Ihren PC regelmäßig oder bringen Sie Ihn einfach vorbei. Bei uns ist eine Innenreinigung kostenlos und dauert max. 5 Minuten.


 

 

 



 

Oktober 2010


 

Das Retention Modul (Befestigung des CPU Lüfters) ist gebrochen. Deshalb ging der Rechner nicht mehr an.


 

 

 



 

September 2010


 

Dieser Lüfter sieht nicht wirklich gut aus und funktioniert hat er auch nicht mehr so wie er sollte.

 

 



 

August 2010


 

Der Rechner piepst. Leider konnte er auch keine Luft holen.

 

 



 

Juli 2010


 

Dieser Kunde wollte nicht wahrhaben, dass sein Bildschirm kaputt ist. Erst nachdem wir Ihn an 3 PCs von uns angeschlossen haben, konnten wir Ihn davon überzeugen, dass er einen neuen benötigt. Das Bild zeigt doch eindeutig das dieser Bildschirm nicht mehr funktioniert.

 

 



 

Juni 2010


 

Hier ist ein typischer Defekt im Sommer. Meistens durh die Hitze gehen die Kondensatoren auf den Mainboards kaputt..

 

 



 

Mai 2010


 

Diese Grafikkarte ist voll von Nikotin und Staub. Rauchen gefährdet nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihren PC.

 

 



 

April 2010


 

Kein Wunder das dieser Prozessor nicht mehr gekühlt wurde.

 

 



 

März 2010


 

Hier ist der Chip vom Mainboard durchgebrannt. Es hat gequalmt und geraucht.

 

 



 

Februar 2010


 

Diese Festplatte ist defekt. Warum Sie wohl so heiß geworden das sich das ganze Gehäuse schon verzogen und verfärbt hat.

 

 



 

Januar 2010


 

Mal wieder ein Rechner aus der Kategorie ganz schön staubig. Hier war es leider so, das der Rechner nicht mehr laufen wollte. Zum einen hat der Netzteil Lüfter keine Funktion mehr gehabt zum anderen wurde die CPU nicht ausreichend gekühlt.


 

 

 



 

Dezember 2009


 

Nach zweieinhalb Jahren ist leider hier das Retention Modul (Befestigung des CPU Lüfters) gebrochen. Leider werden diese Bauteile häufig nur aus Plastik gefertigt.


 

 

 



 

November 2009


 

Hier dachte sich jemand ich mach aus einem SDRAM Slot einen DDR RAM Slot.
Nur das der DDR Riegel erst nach einigen Qualen in den oberen Slot passte.
Daraufhin wunderte sich der Kunde das es nicht funktioniert.


 

 

 



 

Oktober 2009


 

Auch Grafikkarten geben irgendwann ohne Reinigung des Lüfters Ihren Geist auf.

 

 



 

September 2009


 

Ein SATA Kabel sollte nie über 90° geknickt werden. Dann treten definitiv Lesefehler auf. Bei diesem Kabel war das definitiv der Fall. Kabel getauscht und alles war wieder im Lot.

 

 



 

August 2009


 

Noch einmal der Hinweis: Bitte verschrauben Sie Ihre Festplatten.
Hier mal wieder ein Beispiel für eine defekte Festplatte.

 

 



 

Juli 2009


 

Dieser Prozessor wurde nicht mehr gekühlt. Daraufhin hat sich die Halterung erhitzt und verzogen.


 


 

 

 



 

Juni 2009


 

Was nicht passt, wird passend gemacht.


 

 

 



 

Mai 2009


 

Dieser Lüfter wollte hoch hinaus. Die Halterung aus Plastik wurde so heiß, das der Lüfter sich wie ein Hubschrauber nach oben zog.


 

 

 



 

April 2009


 

Klar das dieser Drucker nicht mehr wollte. Man sieht deutlich das die Klappe nicht mehr richtig schließt. Wahrscheinlich hat der Drucker einen kleinen Sturz erlebt.


 

 

 



 

März 2009


 

Staub gibt es auch in Noteboooks. Dieses Notebook wollte partout nicht mehr starten.

 

 



 

Februar 2009


 

Ja wo ist denn der PCI Slot hin. Hinter Staubflocken versteckt.

 

 



 

Januar 2009


 

Bei diesem Rechner wurde mit Kühlerpaste leicht übertreiben. Ich vermute mal hier wurde die ganze Tube ausgedrückt.


 

 

 



 

Dezember 2008


 

Dieser Rechner wollte und wollte nicht mehr von Festplatte booten. Als wir Ihn aufgeschraubt haben, wußten wir warum. Die Festplatte lag lose im Gehäuse.

 

 



 

November 2008


 

Dieses Netzteil wollte nicht mehr. Roch verschmorrt meinte der Kunde und die Sicherung im Haus wäre rausgeflogen. Kein Wunder oder?

 

 



 

Oktober 2008


 

Dieses Notebook brachte uns ein Kunde. Nach deren Schilderung sollte ein anderer Service die Lautstärke kontrollieren. Dabei wurde dann kurzerhand das ganze Notebook auseinandergebaut. Problem nur das kein Teil mehr an seine Stelle passte; aber war dann auch egal. Im Bild oben sieht man das das am Lautsprecher die Abdeckung nicht passt und im unteren Bild erkennt man den Versuch eine Schraube einzudrehen an einer Stelle wo keine hingehört.

 

 


 

 

 



 

September 2008


 

In dieses Notebook ist Cola hineingelaufen. Die Reinigung war allerdings erfolgreich. Nur eine neue Tastatur war unumgänglich. Es klebte einfach zu doll.

 

 


 

 

 



 

August 2008


 

Dieser Rechner machte im warmen August schlapp. Nach dem Öffnen des Gehäuses war klar warum.

 

 

 

 



 

Juli 2008


 

Die Kühlleistung des Lüfters wird durch den Staub definitiv nicht an den Prozessor weitergegeben. Kein Wunder das dieser Prozessor wg. Hitzeproblemen bei uns reinschnuppern durfte.

 

 

 

 



 

Juni 2008


 

Hier hat jemand zu fest am Stecker gezogen und sich gewundert das die Festplatte fehlerhaft liest.

 

 


 

 

 



 

Mai 2008


 

Ein abgebrochener CPU-Lüfter Halter. Hier sollte ja auch normal kein Plastik verwendet werden.

 

 

[


 

[

 

 



 

April 2008


 

Diese Festplatte war nicht verschraubt und flog lose im Gehäuse rum..

 

 

[


 

[


 

[

 

 



 

März 2008


 

Wieder einmal ein Bild aus der Kategorie ganz schön staubig.

 

 

[

 

 



 

Februar 2008


 

Dieser Lüfter war als Prozssor Lüfter im Einsatz. Kein Wunder das dieser zu warm wurde.

 

 

[

 

 



 

Januar 2008


 

Nachdem man die defekte Sicherung im Netzteil überbrückt hat, passierte der Kurzschluß dann direkt auf dem Board.

 

 

[


 



 

Dezember 2007


 

Bei diesem Bild sollten wir mal erwähnen, das der Rechner noch einwandfrei funktionierte und wir Ihn nur mal zum entstauben bei uns hatten.

 

 


 


 

 
 
Öffnungszeiten:
Freitag,Samstag,Montag
09:00 - 12:00
Montag bis Freitag
16:00 - 19:00

Telefon:
06723 889005

Telefax:
06723 889006

E-Mail:
info(at)tibe.de

Adresse:
Tibe Services
Inhaber: Tim Berlebach
Zangerstraße 22
65375 Oestrich-Winkel

Öffentlicher Parkplatz:
Taunusstraße/
Ecke Zangerstraße

 
Größere Kartenansicht

© 1996-2017 Tibe Services Tim Berlebach, Zangerstraße 22, 65375 Oestrich-Winkel,
Tel: 06723 889005, Fax: 06723 889006, E-Mail: info(at)tibe.de, WEB: www.tibe.de


Computer reparaturen, Notebook reparaturen (Laptop reparaturen), die Installation & Konfiguration von Telefonanlagen (TK-Anlagen, DSL-Router) sowie die Einrichtung von Netzwerken per LAN, WLAN und DLAN können auch direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden in Oestrich-Winkel, Hattenheim, Hallgarten, Mittelheim, Winkel, Oestrich, Erbach, Eltville, Walluf, Oberwalluf, Martinsthal, Rauenthal, Kiedrich, Hausen, Schlangenbad, Wambach,Geisenheim, Rüdesheim, Lorchhausen, Assmanshausen, Lorch, Espenschied, Johannisberg, Marienthal, Stephanshausen, Presberg, Aulhausen. Die Herstellung der Werkseinstellungen vom PC, Notebook, Tablet oder Netbook, die Datenrettung von defekten Festplatten, USB-Sticks, SD-Cards und anderer Flashspeicher oder die Entfernung von Schadsoftware (Viren, Trojaner, Malware etc.) kann nur hier in unserem Ladengeschäft in Oestrich-Winkel, Hallgarten erfolgen!